Wir wählen Trockenfutter

Durch eine Vielzahl von Trockenfutter auf dem Markt, haben Eigentümer der Vierbeiner Dilemmas im Zusammenhang mit der Wahl der richtigen Lebensmittel. Auf der Verpackungen des Lebensmittels finden wir viele Zutaten, aber selten ist die Information über den Prozentsatz der Komponente.

Die Grundzusammensetzung
Eine beträchtliche Anzahl von Trockenfutter aus Getreide und anderen Pflanzen hergestellt. Hunde und Katzen, aber sind Fleischfresser und ihr Verdauungssystem nicht auf solche Lebensmittel angepasst. Das Haustierfutter, wie Hunde und Katzen auch Eiweiß, Fette zu finden können. Das Pflanzenprotein verdaut weniger als Fleisch abgeleitetes Protein, enthält auch weniger Aminosäuren.

Was sollte das Futter enthalten?
Zunächst einmal sollte es Fleisch enthalten. Fleisch sollte ein wesentlicher Bestandteil der Nahrung. Im Futter sind oft Getreide. Dies ist, weil sie billig sind, und nicht, weil die Tiere sie benötigen. Fleisch und Fette in der Nahrung sollten, nämlich beschrieben werden: die Quelle, aus der sie kommen. Vermeiden Sie Lebensmittel, die Inschriften erscheinen: "Fleisch", "Geflügel" usw. Nun, wenn das Essen Obst oder Gemüse für Getreide als Ersatz enthalten. Dadurch erhöht sich Nährwert von Lebensmitteln und ihre Qualität.

Was sollte man vermeiden ?
Vermeiden wir Futter, die eine große Menge an Mehl Pflanze enthalten, künstliche Farbstoffe, Süßstoffe, Konservierungsmittel oder Fleisch unbestimmter Herkunft. Einige Hersteller von Trockenfutter zeigen auf dem Etikett nicht von künstlichen Konservierungsstoffen in Fischprodukten enthalten sind, die sie verwenden, sie aber nicht produzieren. In der Ernährung sollte man stattdessen Informationen über die Verwendung von Meeresfischen suchen, da diese keine künstlichen Konservierungsstoffe enthalten.

Trennung der Zusammensetzung der Nahrung
Die Trennung der Komponenten ist ein gemeinsames Manöver von Futtermittelherstellern eingesetzt. Die Etiketten in erster Linie sind die oben genannten Zutaten, die am höchsten ist. Hersteller deshalb trennen das Korn auf einzelne Arten an den Käufer nicht weiß, dass die Mehrheit der Lebensmittel Füllstoffe anstelle von Fleisch und Nährstoffe, die Sie benötigen.

Auf der Etiketten sollen wir finden: Huhn in Form von Huhn, Hühnermehl und Hühnerfett, oder Reis in Form von Reiskleie, Mehl, usw. Hersteller geben oft nicht die Menge des Bestandteils in der Nahrung, so dass Sie jede Art von Komponente hinzufügen sein sollte. Daher wird verfallen nicht in Begeisterung das erste Huhn oder Hähnchen Mahlzeit zu sehen. Wenn drei oder vier Komponenten des Fleisches Getreide, ist die hohe Wahrscheinlichkeit von Getreide in Futtermitteln mit mehr als Fleisch, und unsere Haustiere sind nicht Pflanzenfressern.

Wenn Sie die Nahrung für Ihren Hund oder Katze wählen, müssen wir vorsichtig sein und nicht die Werbung schmeichelnde gegebenes Futter zu vertrauen. Lesen Sie das Etikett !! Das Futter von guter Qualität sind teurer, aber die Gesundheit unserer Haustiere ist von unschätzbarem Wert.